lu lifebelt

Wobei benötigst du Hilfe?

Ende der HFT App

Leider kann die HFT App seit dem Sommersemester 2020 nicht mehr angeboten werden. In diesem Artikel erfährst Du die Ursachen und Hintergründe dazu.

Wie die HFT App entstanden ist

Anfang 2018 gab es für Studierende der HFT keine funktionsfähige App. Daher habe ich privat – und zunächst nur für mich selbst – die HFT App entwickelt. Nachdem ich die App auch einigen Kommilitonen zur Verfügung gestellt hatte, verbreitete sie sich jedoch schnell und hat mittlerweile über 1.500 aktive Nutzer.

Für eine so hohe Auslastung wurde die App aber nicht entworfen und die Anbindung an Systeme der HFT nur provisorisch umgesetzt. Deshalb wandte ich mich an die HFT, um die App offiziell über das Informationszentrum anbieten und deren Schnittstellen nutzen zu können.

Warum die HFT App deaktiviert wird

Letztlich hat sich die HFT aus Kostengründen stattdessen für eine werbefinanzierte App entschieden, die vermutlich ab dem Sommersemester 2020 für alle Studierende angeboten wird. So schwer es mir auch fällt, kann ich die HFT App deshalb aus rechtlichen und finanziellen Gründen nicht länger über meinen persönlichen Server anbieten.

Ich bedanke mich für die zahlreichen positiven Rückmeldungen der vergangenen Zeit und wünsche allen weiterhin ein erfolgreiches Studium, auch ohne HFT App.